Willkommen am Ebersdorfer See

beim FSV Ober-Grafendorf




Update zum 1. Arbeitseinsatz 2020!!!

 

Der 1. Arbeitseinsatz 2020 findet nun mit etwas Verspätung am Samstag, dem 13.Juni 2020 statt. Bitte den Termin vormerken. Wir freuen uns auf viele fleißige Helfer die bei notwendigen Arbeiten am Seeareal, an den Angelplätzen und bei der Hütte mithelfen und so einen Beitrag zur Verschönerung unseres Reviers leisten können und wollen.

 

 

Der Vorstand


Werte Mitglieder,

 

der 1. Arbeitseinsatz 2020 am 09.05.2020 wird abgesagt und findet nicht statt.


Aktuelle Informationen zum Ebersdorfer-See!

 

Der Ebersdorfer-See wurde am heutigen Tag (10.04.2020) von der Gemeinde Ober-Grafendorf für Besucher gesperrt. Nach Rücksprache mit der Gemeinde darf die Fischerei aber weiterhin unter den generellen COVID-19 Bestimmungen (nur alleine oder mit Personen im gemeinsamen Haushalt + unbedingt mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen) ausgeübt werden. Der Hauptzugang zum See ist gesperrt. Ein Zugang nur für Fischer wurde aber dankenswerterweise offen gehalten, beschildert und ist auch zu benutzten.

 

Weiterhin ein kräftiges Petri Heil,

 

der Vorstand


Saisonstart 2020!

 

Am 06.04.2020 startet heuer etwas verspätet die Fischereisaison am Ebersdorfer See. Auf Grund der immer noch vorherrschenden Corona-Krise müssen beim Fischen zwingend die Vorgaben der COVID-19 Maßnahmenverordnung eingehalten werden. Sprich zwischen Personen, die nicht in gemeinsamen Haushalt leben, ist unbedingt ein Abstand von mindestens 1 Meter einzuhalten. Die Fischerhütte bleibt weiterhin geschlossen und es darf auch zu keinen Ansammlungen am Vorplatz der Hütte kommen. Deshalb bitte nur zum Eintragen vor dem Fischen, und zur Abgabe des Fangzettels zur Hütte kommen.

 

Ein kräftiges Petri Heil,

 

Der Vorstand


Werte Mitglieder,

 

nach den Vorgaben und geltenden gesetzlichen Bestimmungen der Bundesregierung ist ab sofort bis auf Widerruf 

das Fischen am Ebersdorfer See verboten!!!

 

Der Vorstand

(Stand: 16.3.2020)


Werte Mitglieder,

 

auf Grund der aktuellen Lage betreffend Corona-Virus werden auch wir vom FSV Ober-Grafendorf der Empfehlung der Gesundheitsexperten nachkommen und demnächst keine Veranstaltungen durchführen. Das traditionelle Anfischen am 21.03.2020 mit gemütlichem Teil und Verköstigungen in der Fischerhütte entfällt somit. Alle Inhaber einer Jahreslizenz (oder Mitglieder mit gültiger Tageslizenz) dürfen dafür jedoch bereits am Montag, dem 16.03.2020 in die Angelsaison starten. Damit auch die Mitglieder welche keine Jahreslizenz besitzen nicht zu kurz kommen, können diese am Samstag dem 21.03.2020 ohne Tageskarte (wie üblich beim Anfischen) ihre Angeln auswerfen.

 

Vielen Dank für Eurer Verständnis,

 

 

Der Vorstand des FSV 

(Stand: 13.3.2020)


Liebe Petrijünger!

 

Am Samstag, dem 21.03.2020 startet die neue Saison. Der 1. Besatz 2020 mit Regenbogenforellen und Saiblingen wurde bereits durchgeführt, damit sich die Salmoniden akklimatisieren können. Bitte auch um Beachtung, dass der Fang beim Anfischen seit heuer zum Jahresfang gezählt wird und in die Lizenz einzutragen ist.

 

Petri Heil und bis bald am See,

Der Vorstand


Alle Interessierten bitte bei der Fischerhütte in die dafür vorgesehene Liste eintragen
Alle Interessierten bitte bei der Fischerhütte in die dafür vorgesehene Liste eintragen

Werte Mitglieder!

 

Vom Vorstand wurden die unten ersichtlichen Änderungen als Ergänzung zur bestehenden Fischereiordnung beschlossen. Diese werden ebenfalls im Schaukasten bei der Fischerhütte ersichtlich sein. Die Fischeiordnung 2018 ist weiterhin im Downloadbereich ersichtlich.

 

 

Auf ein baldiges Petri Heil im März 2020,

 

Der Vorstand